Drahteinschübe

Drahteinschübe

Diese werden überwiegend bei Autositzen eingesetzt. Sie dienen nach dem Einschäumen in PU-Schaum als Versteifung des Autositzes und als Befestigungselement für den Textilüberzug.
 
Die Einschübe werden überwiegend aus hochgekohltem Federdraht mit den Durchmessern 1 - 3 mm hergestellt. Die Oberfläche ist verzinkt bzw. phosphatiert. Der Draht wird mit modernen CNC Biegemaschinen aus der italienischen, irländischen bzw. deutschen Produktion geformt. 

 

TOPlist